Angst – Gerade in unseren Zeiten von Covid19 ein sehr dominantes Thema. Die Meldungen überschlagen sich. Was jetzt noch Aktualität hat, ist in fünf Minuten vielleicht überholt. Wir klicken uns von Nachricht zu Nachricht. Verfolgen bangend, was Virologen und Politiker uns über das Fernsehen verkünden. Seuchen provozieren ein Gefühl der Machtlosigkeit im Angesicht des unsichtbaren Gegners – nicht nur heute. Schon vor 100 Jahren gab es dieses Phänomen: Während der Spanischen Grippe.

Die ganze Geschichte lesen Sie auf der Website „Demokratiegeschichten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.