Wir sind jetzt alle zwangsweise sehr viel zu Hause, denn wir können nicht wie sonst verreisen oder Verwandte besuchen. Und viele können nicht zur Arbeit gehen. Da wird einem klar, wie wichtig die eigenen vier Wände, das Dach über dem Kopf, die Wohnung oder das WG-Zimmer sind. Wo ist aber eigentlich die Demokratie zu Hause, wo hat sie ihren „gebauten Ort“?

Das ist das Thema eines Wettbewerbs der Wüstenrot Stiftung.

Weiterlesen…