Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung,Dominik Dittberner

Forum Willy Brandt Berlin

Die Dauerausstellung erinnert an Leben und Wirken von Willy Brandt. Als erster sozialdemokratischer Bundeskanzler der Bonner Republik steht er für den friedlichen Machtwechsel in Demokratien. Mit dem Kniefall in Warschau gelang ihm ein wichtiger Impuls für die Neugestaltung des Verhältnisses zu den östlichen Nachbarn.


Mit seiner Politik und seinen symbolischen Handlungen hat Willy Brandt die Entwicklung Deutschlands und Europas im 20. Jahrhundert entscheidend mitgeprägt.

Das Forum Willy Brandt Berlin ist ein Ort der historischen Bildung und des Dialogs in der Mitte Berlins. Die Dauerausstellung beschäftigt sich mit Leben und Wirken von Willy Brandt. Darüber hinaus finden sich vielfältige Bildungs- und Veranstaltungsangebote zu historischen Themen und aktuellen politischen Fragen.


zum Ort: Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung