100 Köpfe der Demokratie

Wer hat die deutsche Demokratie mitgestaltet? Entdecken Sie Porträts außergewöhnlicher Männer und Frauen aus zwei Jahrhunderten.

Achim Beyer

Jugendwiderstand gegen das Regime

Alfred Kantorowicz

Stimme im deutsch-deutschen Dialog

Amalie und Gustav Struve

Revolutionäre für Freiheit und Einheit

Anita Augspurg und Lida Gustava Heymann

Streiterinnen für Frauen & Frieden

Anna von Gierke

Wegbereiterin der Hortbetreuung & der paritätischen Wohlfahrt

Annedore und Julius Leber

Sozialdemokratische Kämpfer

Annemarie Renger und Kurt Schumacher

Wiederaufbau nach 1945

Anton Erkelenz

Streiter für Arbeitnehmerrechte

Arno Esch

Liberaler Märtyrer für einen demokratischen Pluralismus

August Bebel

Als Arbeiterkaiser zum sozialdemokratischen Parlamentarier

Bertha Pappenheim

Emanzipation durch Wohlfahrt und Bildung

Bärbel Bohley

Unangepasste Streiterin für Pluralismus

Carl Sonnenschein

Streitbarer Fürsorger der christlichen Demokratie

Carlo Schmid

Verfassungsgeber für Deutschland und Europa

Carl von Ossietzky

Unangepasster Friedens- und Freiheitskämpfer

Christian Führer

Mit Friedensgebeten für den offenen Dialog

Christine Teusch und Joseph Wirth

Vom Zentrum zur CDU

Eduard Pfeiffer

Sozialmäzen für gleiche Bildungs- und Erwerbschancen

Elfriede Kaiser-Nebgen und Jakob Kaiser

Brücke zwischen Ost und West

Elisabeth Schwarzhaupt

Als erste Bundesministerin für gleiche Chancen

Elisabeth Selbert

Männer und Frauen sind gleichberechtigt

Elly Heuss-Knapp und Theodor Heuss

Sozial und Liberal

Emil Julius Gumbel

Nüchterne Zahlen gegen rechten Terror

Emma Ihrer und Carl Legien

Sozialdemokratisches Engagement für Arbeiternehmerrechte

Emma und Georg Herwegh

Oh Freiheit, Freiheit!

Erhard Auer

Für Eisner, gegen Hitler

Erika Mann

Mit spitzer Feder gegen Totalitarismus

Ernst Reuter

Für eine Bastion gesamtdeutscher Freiheit

Ferdinand von Radziwill

Wortführer für die Beteiligung Polens am Nationalstaat

Franz Josef Strauß

Konservativer Bayer für christlich-liberale Werte

Friedrich Ebert

Hüter und Mittler der Weimarer Demokratie

Friedrich Naumann

Christlich-soziale Visionen für einen erneuerten Liberalismus

Fritz Bauer

Kämpfer für die Aufarbeitung des Nationalsozialismus

Georg Büchner

Sturm und Drang gegen politische Unterdrückung

Gustav Heinemann

Demokratie erinnern und leben

Gustav Stresemann

Nationalliberaler Vermittler

Hannah Arendt

Mahnerin gegen Totalitarismus und Gewalt

Hans Ehard

Bayerische Integration in die Bundesrepublik

Hedwig Dohm

Feministische Vorreiterin für Wahlrecht und Gleichstellung

Heinrich Böll

Kritischer Geist für Frieden und Menschenrechte

Helene Lange und Gertrud Bäumer

Bürgerliche Gleichstellung und Bildung

Helene Stöcker

Neue Ethik als Recht auf Selbstbestimmung

Hellmut von Gerlach

Vom Konservativen zum Pazifisten

Helmut Kohl

Konservativer Aufbruch in ein geeintes Deutschland

Helmut Schmidt

Pragmatismus und Debatte in turbulenten Zeiten

Herbert Wehner

Streiten & Vermitteln

Hermann Louis Brill

Sozialdemokratischer Neubeginn

Hildegard Hamm-Brücher

Demokratie als gemeinsame Verantwortung

Hugo Preuß

Stifter von Verfassung und Konsens

Irmtraud Morgner

Mit Phantasie gegen das System

Jürgen Fuchs

Kämpferischer Geist der friedlichen Revolution

Katharina von Kardorff-Oheimb

Salondame in eigener Mission

Konrad Adenauer

Patriarch im demokratischen Aufbruch

Leopold Sonnemann

Für eine unabhängige Presse

Louise Aston

Emanzipiert und radikaldemokratisch

Louise Otto-Peters

Pionierin für Frauen- und Arbeiterrechte

Ludwig Marum

Aufrechter Anwalt für Rechtssicherheit

Ludwig Mehlhorn

Für Menschenrechte, gegen Abschottung

Ludwig Windthorst

Verfechter religiöser Freiheit und Gleichstellung

Magnus Hirschfeld

Wegbereiter für Selbstbestimmung und Akzeptanz

Marianne und Max Weber

Gleichberechtigung und Rechtssicherheit

Marie-Elisabeth Lüders

Liberale für Bildung und Gleichberechtigung

Marie Juchacz

Solidarische Fürsorgerin

Marion Grafin Dönhoff

Speerspitze der liberalen Presse

Matthias Erzberger

Integration gegen gesellschaftliche Spaltung

Max Hirsch

Liberales Engagement für die Arbeiterschaft

Paul Löbe

Parlamentarische Kontinuität von Weimar in die Bonner Republik

Petra Kelly und Gert Bastian

Streiter für die neuen sozialen Bewegungen

Ralf Dahrendorf

Liberaler Intellektueller und Querdenker

Regine Hildebrandt

Solidarisch & zupackend

Robert Havemann

Für einen freiheitlichen Sozialismus

Robert Lehr

Wehrhafter Demokrat

Rosa Luxemburg

Konsequent & Streitbar

Rudi Dutschke

Oppositionsführer der neuen Linken

Rudolf Bahro

Demokratische Alternative im Sozialismus

Rudolf Virchow

Mit medizinischer Ethik für Gleichstellung

Stephan Born

Mit Solidarität zur ersten Gewerkschaft

Theanolte Bähnisch

Im Männeramt für Gleichberechtigung

Theodor W. Adorno

Kritischer Mahner für gesellschaftliche Aufarbeitung & Erneuerung

Theodor Eschenburg

Demokrat zwischen Opportunismus und Überzeugung

Thomas Dehler

Bonns streitbarster Liberaler

Toni Pfülf

Konsequentes Eintreten für Chancengleichheit

Walter Schilling

Sozialarbeit als Engagement von unten

Walther Rathenau

Bürgerlicher Einsatz für die Republik

Wilhelm Leuschner

Anführer des gewerkschaftlichen Widerstands

Willy Brandt

Charisma und Vision für die demokratische Erneuerung

Wolf Graf von Baudissin

Bürger in Uniform

Wolfgang Ullmann

Aus der DDR-Bürgerbewegung zu den Grünen